Sonstiges


 

Akupressur kann angewendet werden bei Spannungen, Härte, Sensibilitätsstörungen von Muskeln und Sehnen, bei Übelkeit, Nervosität, Reisekrankheit und Schlafstörungen, zur Durchblutung von Narbengewebe und faltiger Haut, bei grippalen Infekten, Erkältungen, akuter Bronchitis.


Zu den Behandlungspunkten für bestimmte Symptome gelangen Sie über die Navigation zur Ihrer Linken

 

Hinweis: Akupressur ersetzt keine ärztliche Behandlung. Für unsachgemäße Behandlung wird keine Haftung übernommen.


 
Empfehlung:  1
Was ist chinesische Akupressur (Akupressurpunkte bei unterschiedlichen Beschwerden)